Nur Zusammen … Lebenshilfe Merseburg und der VfB IMO Merseburg

Am Sonntag, den 10.02.2019 fand der IV. Inklusionscup in der Rischmühlenhalle Merseburg statt. Fußballer aus Vereinen, Werkstätten und Wohnheimen spielten um den begehrten Wanderpokal des Landrates vom Saalekreis. Das Fußballteam des Wohnheimes „Haus am Hügel“ wurde tatkräftig von den Fußballern des VfB IMO Merseburg unterstützt. Es zeigte sich in den Spielen, dass dies eine sehr gute Kombination war. Nach drei gewonnen Spielen stand fest das unsere Bewohner und der Fußballverein VfB IMO Merseburg den Wanderpokal als Sieger übereicht bekommen. Für unsere Bewohner war die Freude besonders groß, da wir erstmals am Inklusionscup teilgenommen haben und gleich die Trophäe mit ins Wohnheim nehmen konnten.

Wir bedanken uns recht herzlich bei Herr Thilo Berndt (Trainer IMO Merseburg) und seinen Schützlingen, sowie bei Herrn Steffen Löhr (ehrenamtlicher Fußballtrainer LH „Haus am Hügel“).

Wir freuen uns auf eine gute Kooperation mit dem VfB IMO Merseburg und werden auf jeden Fall beim V. Inklusionscup als Titelverteidiger unser Bestes geben.

Es spielte mit der Nummer:

9 Daniel Grune (LH)

11 Oliver Klein (LH)

12 David Ebeling (LH)

8 Daniela Schrinner (LH)

31 Julien Müller (IMO)

13 Mattek Hellwig (IMO)

10 Nils Thurm (IMO)

14 Christoph Schulz

3 Danny Wagner (IMO)

Kategorie: Wohnheim