+49 (0)3461 - 249960

Ein Marktweib, total echt, bereitete uns, den Mitgliedern des Vereins Lebenshilfe Merseburg e.V. und unseren Gästen, am Nachmittag des 18. Mai 2016 einen herzlichen Empfang: zeitgemäße, zünftige Bekleidung und ein Korb gefüllt mit flüssiger Aufmunterung und vitaminreicher Festnahrung. Dazu der echte Merseburger Marktfrauendialekt aus verganenen Zeiten, den wir heute nicht nur gut verstehen, sondern meistens auch noch zeitangepasst sprechen.

Gemeinsam unternahmen wir dann eine humorvolle Zeitreise, gespickt mit interessanten Begebenheiten, politischen Zusammenhängen (über die wir staunten) und sagenumwobenen Ereignissen. Uns allen verging die Zeit "wie im Flug" und ruck-zuck hatte uns die Realität wieder eingeholt. Ein großer Dank gilt den Vereinsmitgliedern des Lebenshilfe Merseburg e.V., welche dieses interessante Erlebnis organisierten. Dem "Marktweib", Frau Biemann, einer Kindergärtnerin der Kindertagesstätte "Kinderland" der Lebenshilfe Merseburg gGmbH, möchten wir einen ganz besonderen Dank für die gelungene, erlebnisreiche Merseburg- Führung aussprechen. Im Namen des Lebenshilfe Merseburg e.V. Vorstandes